Alle sind krank, nur ich nicht: Detox Rezept mit Kurkuma

rezept-detox-shot

Im Moment ist es draußen noch schön warm – allerdings wird es wohl bald wieder kalt und ungemütlich. Und täglich hören wir aus unseren sozialen Kreisen, aus unterschiedlichen Richtungen das Mantra „Ich kann nicht, ich bin krank“. Warum weiß ich nicht mehr, wann ich zuletzt krank war? Nur weil ich mich für meine Gefühle öffne? Oder liegt es vielleicht (auch) an diesem super einfachen und bombenwirksamen Detox Shot, den ich täglich zu mir nehme. Das Rezept gibt es hier in diesem Artikel. 

 

Detox Shot Rezept

 

1. Zutaten besorgen

Im Bild siehst du nicht nur die Zutaten, sondern auch gleichzeitig die ungefähre Menge:

  1. 0,7 – 1L Orangensaft
  2. ca. 50-100 g Kurkuma Pulver oder frisch
  3. ca. 200 – 300 g frischer Ingwer
  4. eine Prise Pfeffer
  5. Bonus: 40-80 g Zimt

Die Mengenangaben sind geschätzt, da ich das immer nach Gefühl mache. Du bist eingeladen es nach deinen Vorlieben anzupassen.

2. Alles mixen

Alles in den Mixer (Blender) geben. Wenn du penibel bist, kannst du den Ingwer schälen. Ich wasche ihn nur und gebe ihn mit Schale in Stücken dazu. Ordentlich durchmixen. Am Ende soll es dickflüssig sein, aber noch fließen und richtig reinballern 🙂

3. Fertig

Abfüllen kannst du die Detox Shot Substanz in der Orangensaftflasche; aufbewahren im Kühlschrank. Du kannst das dann als Shot runterkippen oder mit etwas Saft aufgießen und langsam genießen. Zweiteres ist mein Favorit mit Blutorangensaft, da ich den scharfen und sauren Geschmack mag. Ein Shot pro Tag reicht, aber wenn du Lust auf mehr hast, hau rein!

Der Detox Shot ist sofort im ganzen Körper spürbar und wirkt auch energetisierend.

Ich wünsche dir viel Erfolg und Gesundheit!

 

Dieser Beitrag wurde verändert,  Copyright – (CC BY 3.0 DE)